Gutachtenauftrag: Bewertung des mobilen Anlagevermögens der K&L GmbH & Co. Handels-KG, Mode

Gutachtenauftrag zur Bewertung des Anlagevermögens der K&L GmbH & Co. Handels-KG aus Weilheim. Das 1962 von der Famile Ruppert gegründete Modeunternehmen ist mittlerweile mit über 50 Filialen, einem eigenen Online-Shop und rund 1.200 Mitarbeitern eine feste Größe im deutschen Textileinzelhandel. Nach einem Management Buy-Out im September 2017 steht der vertikal ausgerichtete Retailer für Mode, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette vom Design, über die internationale Beschaffung, bis zum eigenen Vertrieb ab. Im Oktober 2018 beantragte das Unternehmen beim Amtsgericht Weilheim die Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens, eine spezielle Form des Insolvenzverfahrens, das dem betroffenen Unternehmen Zeit gibt, sich in Eigenregie zu sanieren.

14. November 2018

Nützliche Links:

 

 

Magdalenenstrasse 11
D-20148 Hamburg
T +49 (0)40 - 469 666-70
F +49 (0)40 - 469 666-80
info@lueders-partner.com