Gutachtenauftrag zur Bewertung des mobilen Anlagevermögens der fiber network Telekommunikation GmbH aus Hamburg. Das 2017 gegründete Unternehmen, deren Gesellschafter und Mitarbeiter über langjährige Kompetenzen und Erfahrungen in Bereich der Telekommunikation verfügen, ist deutschlandweit tätig. Das Leistungsspektrum umfasst u.a. das Einblasen von Glasfaser-Kabeln, die Montage von Telekommunikationsanlagen sowie die Durchführung und Auswertung von LWL-Messungen. Bei Bedarf kann auf eine Kooperation mit einem Tiefbau-Unternehmen zurückgegriffen werden. Der Kundenstamm umfasst namhafte Unternehmen aus ganz Deutschland, darunter die Telekom, Kabel-Deutschland, Vodafone und die Deutsche Bahn. Im September 2021 hat das Amtsgericht Hamburg das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der fiber network Telekommunikation GmbH eröffnet und den Rechtsanwalt Peter-Alexander Borchardt aus der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

30. September 2021