Gutachtenauftrag: Bewertung des mobilen Anlagevermögens der Hallhuber GmbH

Gutachtenauftrag zur Bewertung des mobilen Anlagevermögens der Hallhuber GmbH aus München. Das 1977 gegründete Unternehmen ist eines der bekanntesten vertikalen Modeunternehmen Deutschlands. Hallhuber vertreibt sein Sortiment exklusiv in knapp 380 Stores und Verkaufsflächen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Polen, Großbritannien und Irland sowie über eigene Online-Plattformen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Das Angebot an Ready-to-wear-Artikeln, Accessoires, Taschen und Schuhen ist fokussiert auf junge Mode und trendbewusste Marken. Im April 2020 hat das Amtsgericht München die Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung angeordnet. Verfahrensbevollmächtigte sind Dr. Sven Tischendorf und Dr. Alexander Höpfner von der Kanzlei AC Tischendorf Rechtsanwälte aus Frankfurt.

5. Mai 2020

Nützliche Links:

 

 

Magdalenenstrasse 11
D-20148 Hamburg
T +49 (0)40 - 469 666-70
F +49 (0)40 - 469 666-80
info@lueders-partner.com