Gutachtenauftrag: Bewertung des mobilen Anlagevermögens des Schuheinzelhändlers Schuhhaus Kay GmbH & Co. KG

Gutachtenauftrag zur Bewertung des mobilen Anlagevermögens des Schuhhaus Kay GmbH & Co. KG aus Hamburg. Seit der Gründung im Jahre 1882 als kleine Schuhmanufaktur hat sich das Unternehmen zu einem in ganz Norddeutschland erfolgreichen Schuheinzelhandel entwickelt. Das Familienunternehmen in fünfter Generation betreibt mittlerweile 48 Schuhhäuser in Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen mit über 600 Mitarbeitern, die mit viel Leidenschaft und Herzblut Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis der Produkte sichern. Das Amtsgericht Hamburg hat am 26. November 2019 einem Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung zur Umsetzung eines umfassenden Restrukturierungs- und Sanierungsprogramms für die Schuhhaus Kay GmbH & Co. KG entsprochen. Die KG Schuhkay GmbH & Co mit ihren Filialbetrieben Schuhkay und Schuhkay 1882 ist davon jedoch nicht betroffen. Als Sachwalter wurde Dr. Tjark Thies von Reimer Rechtsanwälte bestellt.

 

17. Juli 2019

Nützliche Links:

 

 

Magdalenenstrasse 11
D-20148 Hamburg
T +49 (0)40 - 469 666-70
F +49 (0)40 - 469 666-80
info@lueders-partner.com