Online-Auktion

Im Auftrag der Berechtigten verkaufen wir gegen Höchstgebot das IPv4-Adressnetz 84.235.128.0/17 der Signalhorn Trusted Networks GmbH aus Backnang-Waldrems in einer Online-Auktion auf unserer Auktionsplattform.

Zum Verkauf stehen alle 32.768 IP-Adressen, sowohl als Gesamtnetz oder in Teilnetzen in Größen zu 16.384, 8.192, 4.096, 2.048, 1.024, 512 und 256 IP-Adressen. Das IPv4-Netz 84.235.128.0/17 ist bei der zuständigen europäischen Registrierungsstelle RIPE für die Signalhorn Trusted Networks GmbH registriert.

Weitere Informationen zu den Positionen finden Sie unten.

  Online-Registrierung/Gebotsabgabe ab sofort
  auf unserer Auktionsplattform
  Zuschläge am Donnerstag, 30. Juni 2022 ab 10 Uhr

  Zuschlag bei Gebotsakzeptanz, Zwischenverkauf vorbehalten.
  Formular Schriftliche Gebote
  Formular Bankbestätigung

BGP

Das Bekanntmachen des Netzes über BGP wurde im Frühjahr 2022 durch die Signalhorn eingestellt. Öffentliche Routen existieren derzeit nicht. In der RIPE-Datenbank existiert kein Routing-Objekt für das Netz.

Geschichte

Bis zum Frühjahr 2022 wurde das Netz über das Autonome System AS16360 bekannt gemacht. Provideranbindungen bestanden über AS3209 – Vodafone GmbH – ehemals Kabel BW/Unitymedia, jetzt Vodafone NRW, AS8220 – COLT Technology Services Group Limited sowie AS3257 – GTT Communications Inc.

Die aktuelle Inhaberin des Adressbereichs ist Provider für Satellitenkommunikation. Mit den Bodenstationen in Waldrems/Backnang (DE) und Leuk (CH) versorgt die Signalhorn zahlreiche Kunden über Satelliten mit Zugängen zum Internet. Hierfür waren die nun zu verkaufenden Adressen geplant bzw. in geringem Umfang auch bereits in Nutzung.

Die Adressen wurden als ALLOCATED PA am 18. Juni 2004 an die Signalhorn Trusted Networks GmbH zur Nutzung durch die RIPE bereitgestellt. Die Signalhorn ist dabei selber als LIR aktiv.

Von Mai 2016 bis Frühjahr 2022 wurde das Netz noch in Teilnetzen bei der RIPE unterverteilt. Diese Unterverteilung der Netze 84.235.128.0/29, 84.235.128.8/29, 84.235.128.16/29, 84.235.128.24/29 und 84.235.128.32/29 existiert aktuell nicht mehr. Das Netz ist nicht weiter segmentiert.


Qualität

Zum Zeitpunkt der Vermarktung werden die angebotenen IPv4-Adressen nicht mehr aktiv genutzt, BGP wurde eingestellt. Anfang 2022 waren aus dem Netzsegment 84.235.128.0/17 42 IPv4-Adressen aktiv, deren Nutzung vor der Vermarktung eingestellt wurde. Der gesamte Adressbereich wurde ausführlich auf eine missbräuchliche Nutzung untersucht. Eine uneingeschränkte Nutzung ist möglich. Die Qualität ist demnach mit sehr hoch einzustufen.

Der Adressraum ist wie folgt in der RIPE-Datenbank eingetragen

• inetnum: 84.235.128.0 – 84.235.255.255
• netname: DE-GILAT-20040618
• country: DE
• org: ORG-OSG1-RIPE
• admin-c: SH11781-RIPE
• tech-c: SH11781-RIPE
• status: ALLOCATED PA
• mnt-by: RIPE-NCC-HM-MNT
• mnt-by: MNT-SATLYNX
• mnt-lower: MNT-SATLYNX
• mnt-routes: MNT-SATLYNX
• created: 2004-06-18T09:00:18Z
• last-modified: 2016-05-23T16:02:52Z
• source: RIPE
• organisation: ORG-OSG1-RIPE
• org-name: Signalhorn Trusted Networks GmbH
• country: DE
• org-type: LIR
• address: Illerstrasse 15
• address: 71522
• address: Backnang-Waldrems
• address: GERMANY
• phone: +4971919710
• fax-no: +497191971100
• admin-c: SR9839-RIPE
• tech-c: SH11781-RIPE
• abuse-c: SH11727-RIPE
• mnt-ref: RIPE-NCC-HM-MNT
• mnt-ref: MNT-SATLYNX
• mnt-by: RIPE-NCC-HM-MNT
• mnt-by: MNT-SATLYNX
• created: 2004-04-17T11:07:36Z
• last-modified: 2020-12-16T12:47:24Z
• source: RIPE # Filtered

Ausgewählte Positionen

Zur Versteigerung gelangen 9 Positionen:


Pos. 9: 1 Blockposition Gesamtes Netzwerk IPv4-Adressnetz 84.235.128.0/17, gesamt best. aus Positionen 1 - 8 Der Zuschlag erfolgt unter dem Vorbehalt, dass das erzielte Höchstgebot höher ist, als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8 welche in dieser Blockposition enthalten sind.

Startpreis: 1.032.192,00 EUR Mindestpreis: 1.376.256,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 1: 1 / 18 Teilnetz 16.384 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 516.096,00 EUR Mindestpreis: 688.128,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 2: 1 / 19 Teilnetz 8.192 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 258.048,00 EUR Mindestpreis: 344.064,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 3: 1 / 20 Teilnetz 4.096 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 129.024,00 EUR Mindestpreis: 172.032,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 4: 1 / 21 Teilnetz 2.048 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 64.512,00 EUR Mindestpreis: 86.016,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 5: 1 / 22 Teilnetz 1.024 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 32.256,00 EUR Mindestpreis: 43.008,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 6: 1 / 23 Teilnetz 512 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 16.128,00 EUR Mindestpreis: 21.504,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 7: 1 / 24 Teilnetz 256 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 8.064,00 EUR Mindestpreis: 10.752,00 EUR
Unter Vorbehalt



Pos. 8: 1 / 24 Teilnetz 256 Adressen Bitte beachten Sie, dass die Position ebenfalls Bestandteil der Blockposition Nr. 9 ist. Sollte dort ein Zuschlag erfolgen, hat dieser Vorrang, sofern das Höchstgebot der Blockposition höher ist als die Summe der erzielten Höchstgebote auf die Positionen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Startpreis: 8.064,00 EUR Mindestpreis: 10.752,00 EUR
Unter Vorbehalt


HINWEIS

Ergänzend zu unseren AGB Versteigerungen gelten für diese Auktion die folgenden Bedingungen:

  1. Falls der Meistbietende in der RIPE-Region ansässig ist, sind folgende Dokumente und Informationen zu liefern
    • Vollständige Firmierung und Anschrift
    • Gesetzliche Vertretung
    • Aktuelle HR-Auszüge oder vergleichbare Registrierungsdokumente
    • Vorlage einer Bankbestätigung über die Bonität des Bieters
    • RIPE-Org-Handle, d.h. der Firmeneintrag in der RIPE-Datenbank
    • Zuständige lokale Registrierungsstelle (LIR), die die Adressen zukünftig verwalten wird
    • Sponsoring LIR, falls der Meistbietende nicht selber LIR ist
  2. Falls der Meistbietende in einer Region außerhalb der RIPE-Zuständigkeit ansässig ist, sind folgende Dokumente und Informationen zu liefern
    • Vollständige Firmierung und Anschrift
    • Gesetzliche Vertretung
    • Aktuelle HR-Auszüge oder vergleichbare Registrierungsdokumente
    • Vorlage einer Bankbestätigung über die Bonität des Bieters
    • Ggf. weitere Dokumente, die von der RIPE im Übertragungsprozess angefordert werden, um beispielsweise die Einhaltung europäischer Gesetzgebung und Verordnungen sowie eine Prüfung etwaiger Sanktionen zu gewährleisten.
  3. In beiden Fällen gilt, dass jeder Bieter abweichend von unseren AGB Versteigerungen 15 Werktage an sein Gebot gebunden bleibt, um die vollständige Erfüllung der obigen Bedingungen zu gewährleisten, ehe ein Zuschlag erfolgen kann.
Auf einen Blick

  Signalhorn Trusted Networks GmbH
  D–71522 Backnang-Waldrems
  30. Juni 2022
  Online-Auktion
  ca. 10 Positionen

Links & Informationen
vera
Ansprechpartnerin

Vera Ritter
Prokuristin
T  +49 (0)40 - 469 666-70
F  +49 (0)40 - 469 666-80
M  +49 (0)171 - 821 64 22
vera.ritter@lueders-partner.com
Kontakt speichern

sm
Ansprechpartnerin

Sylvia Meister
Regional Managerin Bayern
T +49 (0)8131 – 39 09 861
F +49 (0)8131 – 39 09 862
M +49 (0)160 – 873 72 34
meister@lueders-partner.com

Kontakt speichern

Kategorien

   / 18 Teilnetz
   / 19 Teilnetz
   / 20 Teilnetz
   / 21 Teilnetz
   / 22 Teilnetz
   / 23 Teilnetz
   / 24 Teilnetz
   Blockposition Gesamtes Netzwerk
   Online-Auktion