Gutachtenauftrag zur Bewertung des mobilen Anlagevermögens der Alfons Winter 3-D Konstruktions GmbH aus Lübeck. Das Unternehmen wurde 1968 als Produzent von maßstabsgetreuen Kunststoff-Modellen von Schiffsmaschinenräumen und komplexen Industrie-Anlagen gegründet. Die Modelle werden in Werften und auf Baustellen für eine schnelle und problemlose Fertigung sowie zu Schulungszwecken eingesetzt. Seit einigen Jahren beinhaltet das Leistungsspektrum auch die Konstruktion im Stahl-Schiffbau und die Ausrüstung von Elektrik und Elektronik vor allem für den Fahrzeug- und Flugzeugbau. Für die Kunden werden dabei die Entwicklung, Systemauslegung, Detail-Konstruktion, Zeichnungs- und Stücklistenerstellung übernommen, für kleinere Projekte auch die Fertigung. Im Januar 2021 hat das Amtsgericht Lübeck für die Gesellschaft ein Insolvenzverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

10. März 2021