Gutachtenauftrag zur Bewertung des mobilen Anlagevermögens der MEBA Blechverarbeitung GmbH aus Horst. Das Unternehmen ging aus der 1999 gegründeten Firma Dirk Meyer Blechverarbeitung (DMB) hervor und setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen der Lasertechnik, der Biegetechnik, der Schweißtechnik, der Oberflächenbearbeitung sowie der Baugruppenfertigung. Derzeit arbeiten 46 Mitarbeiter und 6 Auszubildende auf 2.000m² Fläche in eigener Produktionshalle mit neuester Laserschneidtechnologie und modernster CAM- und PPS-Software. Der Kundenstamm erstreckt sich über ganz Deutschland sowie bis nach Frankreich und Kanada. Im Februar 2021 hat das Amtsgericht Itzehoe für die Gesellschaft ein Insolvenzverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Dietmar Penzlin von der Kanzlei SjPP Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

9. Februar 2021